Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die VBG bietet Unternehmen ihre Unterstützung beim Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements an.

Überforderung von Arbeitnehmern bis hin zu Burn Out hat in den letzten Jahren zugenommen. Psychische Erkrankungen gehören mittlerweile zu den häufigsten Ursachen für längere Krankheitsepisoden. Betriebe, die ein Gesundheitsmanagement einführen wollen, erhalten Unterstützung durch die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), die unter www.vbg.de/gms umfangreiche Informationen zur Verfügung stellt.
Wichtiger Bestandteil der Vorbereitung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements ist eine themenbezogene Mitarbeiterbefragung, die nach Empfehlung der VBG durch einen externen Dienstleister durchgeführt werden sollte. Wenden Sie sich an das Institut Schreier, wenn Sie eine solche Befragung in Ihrem Unternehmen durchführen möchten. Wir bieten Ihnen Konzeption, Planung, Durchführung und Auswertung aus einer Hand und können Sie auch bei nachlaufenden Prozessen unterstützen.

13.4.2022
Evaluation des Aktionsplans „Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“...
05.04.2022
Evaluation ärztlicher Weiterbildung für die ÄKWL...
17.3.2022
Diskussionsrunde bei der "mircomobility expo" mit Hannes Schreier...
01.03.2022
Diskussionsrunde mit Senatorin Dr. Maike Schaefer...
01.02.2022
20jähriges Jubiläum...