Stadt Traunstein befragt Bürger zum Mobilitätsverhalten

Die Mobilität und die damit einhergehende Verkehrsbelastung ist eines der wichtigsten kommunalen Themen. Das Institut Schreier unterstützt die Stadt Traunstein und führt im Mai 2024 eine repräsentative Befragung der Traunsteiner Bürger:innen durch. Hierfür wurden insgesamt 3.500 Bürgerinnen und Bürger angeschrieben und zur Befragung eingeladen. Mit dieser Erhebung sollen Meinungen und Einstellungen der Bürger zu Mobilitätsverhalten und Mobilitätsthemen eingeholt werden, zum Beispiel zur Verkehrssituation vor Ort, zur Verkehrsmittelverfügbarkeit und -nutzung sowie zu Alternativen zur Pkw-Nutzung.

23.05.2024
Ergebnisse der Evaluation "DeinRadschloss" veröffentlicht...
02.05.2024
Stadt Traunstein befragt Bürger zum Mobilitätsverhalten ...
03.04.2024
Befragung zu Radverkehrskonzept Cottbus / Chóśebuz...
30.06.2023
Institut Schreier verlässt team red...
03.03.2023
Evaluation des Aktionsplans „Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“...